Todestag von Mercedes Gleitze

Mercedes Gleitze bewies 1927 bei Ihrem erfolgreichen Versuch, als erste den Ärmelkanal schwimmend zu durchqueren, gleichzeitig die Robustheit und Wasserdichtigkeit der Rolex Qyster Replik – auf Bitten von Hans Wilsdorf. Gleitze trug damals die Ihre Rolex um den Hals nicht um den Arm. Die Ära der weltberühmten wasserdichten Rolex Uhren Replik mit der patentierten verschraubter Krone begann. Noch heute sind die Kronen bei allen Rolex Modellen ( ausgenommen den Cellini Modellen) wasserdicht verschraubt. Viele Hersteller bedienen sich aufgrund des Erfolges der verschraubten Krone nun ebenfalls dieser Technik.

Mercedes Gleitze ( 18. November 1900 in Brighton; † 9. Februar 1981 in London)

Weiter Information im Wiki zu Mercedes Gleitze

Rolex 5513 Krone

Die verschraubte Krone bei einer Submariner 5513 aus dem Jahre 1988

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.