Fliegeruhr nach Standard DIN 8330: Sinn 103 Ti IFR

An die technische Ausrüstung von Flugzeugen und Hubschraubern werden kompromisslos hohe Anforderungen in punkto Funktionalität, Zuverlässigkeit und Sicherheit gestellt. Mit der neuen DIN 8330 wird dieser hohe Anspruch nun auch auf Armbanduhren übertragen. Und Sinn zeigt mit seiner 103 Ti IFR Fliegeruhr wie es geht. Diese Uhr erfüllt alle Anforderungen für den Flugbetrieb nach Instrumentenflugregeln (IFR – Instrumental Flight Rules).

Die neue Fliegeruhr von Sinn, eine der ersten, die der DIN 8330 entspricht, ist dazu in der Lage, alle im Fluggerät vorhandenen Zeitmessinstrumente für den Piloten in vollem Umfang zu ersetzen. Die 103 Ti IFR wird von den physikalischen Belastungen des Flugbetriebs nicht beeinträchtigt, so dass der Verlass des Piloten auf sie keine Gefährdung für ihn selbst, die restliche Besatzung und das Fluggerät darstellt. Dazu ist die Fliegeruhr mit den anderen Instrumenten an Bord kompatibel.

SINN-103-Ti-IFR-103-Ti-UTC-IFR-watch

Stunden und Minuten werden bei dieser Fliegeruhr zentral angezeigt, die kleine Sekunde auf neun Uhr. Der zentrale Sekundenzeiger gehört zum Chronographen; auf zwölf Uhr wurde von Sinn der 30-Minuten-Zähler platziert. Auf drei Uhr macht sich neben dem Firmenlogo das Datum klein.
Vor dem schwarzen Zifferblatt heben sich die mit Leuchtmasse belegten Zeiger und Stundenmarkierungen deutlich ab. Der Fliegerdrehring mit Minutenrastung und nachtleuchtender Hauptmarkierung komplettiert die Funktionen der Uhr.

SINN-103-Ti-IFR-Watch-2

Angetrieben wird die Sinn 103 Ti IFR vom mechanischen Ankerwerk Valjoux 7750 mit Automatikaufzug. Das Werk arbeitet mit 28.800 Halbschwingungen pro Stunde. Es verfügt über die Anzeige von Sekunden, Minuten und Stunden. Außerdem kann das Kaliber mit Chronographenfunktionen und einer Datumsanzeige aufwarten.
Das Werk liegt in einem Gehäuse aus Edelstahl. Dieses misst 41 mm im Durchmesser und ist 17 mm hoch. Da Boden und Krone verschraubt sind, ist eine Druckfestigkeit bis 20 bar gegeben; unterdrucksicher ist die Armbanduhr außerdem.

Die Preise für die 103 Ti IFR schwanken zwischen 2380€ und 2690€, je nachdem, an welchem Armband die Uhr kommt. Zur Wahl stehen Leder, Edelstahl und Silikon, wobei man mit der Ledervariante am günstigsten davonkommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.