Hamilton Khaki X-Wind Auto Chrono Replik Uhr

Im Fokus steht die der Hamilton Khaki X-Wind Auto Chrono Replik; sie trägt die Hauptfigur Jake Morrison, gespielt von Liam Hemsworth, am Handgelenk. Der robuste Automatikchronograph ist für das Abenteuer gemacht und steht im Einklang mit seinem militärischen Erbe, womit er sich perfekt für alle Verteidigungsmissionen der Erde eignet. Und für seine Rolle in diesem Film am Handgelenk eines Piloten. Der Chronograph besticht mit präziser und hilfreicher Technik und einer robusten Optik.

Diesen Sommer kommt eine Fortsetzung des mittlerweile 20 Jahre alten Films “Independence Day” ins Kino: “Independence Day – Wiederkehr”. Der Uhrenhersteller Hamilton, weithin bekannt dafür, dass seine Uhren Replik in diversen Blockbustern zum Einsatz kommen, konnte für diesen Roland Emmerich-Film ein weiteres Mal eine Kooperation für sich und seine Uhren Replik aushandeln.

Hamilton_Independence_Day_XWind_2

Die Hamilton Khaki X-Wind Automatik ist die erste Armbanduhr mit integriertem Driftwinkelrechner, anhand dessen Piloten Seitenwinde auf ihrer geplanten Flugstrecke berechnen und aufzeichnen können.
Vor dem schwarzen Zifferblatt heben sich Ziffern, Zeiger und Hilfszifferblätter gut ab. Die Totalisatoren der Chronographenfunktionen sind in Edelstahl gehalten; sie liegen mit dem 30-Minuten-Zähler auf sechs Uhr und dem 12-Stunden-Zähler auf 12 Replik Uhr. Die laufende Sekunde wurde von Hamilton auf drei Uhr platziert; ihr liegen Datums- und Tagesanzeige auf neun Uhr gegenüber.
Natürlich sind sämtliche Zeiger und auch die Indexe mit einer Beschichtung aus Leuchtfarbe versehen.

Angetrieben wird der Replik Hamilton Khaki X-Wind Auto Chrono vom Caliber CAL.H-21. Es liegt in einem Gehäuse aus Edelstahl. Dieses hat einen Durchmesser von 44 Millimetern und ist, unter anderem dank seiner verschraubbaren Krone, wasserdicht bis 10 bar.
Komplettiert wird die Uhr durch ein Armband aus braunem oder schwarzem Leder; Edelstahl ist jedoch auch verfügbar.

Im Film ist ebenfalls die Hamilton Jazzmaster GMT Auto zu sehen; sie sitzt am Handgelenk von David Levinson (gespielt von Jeff Goldblum), dem Leiter der Earth Space Defense. Mit der Automatikuhr lässt sich die Zeit in verschiedenen Städten der Erde verfolgen.

Der frühere Präsident Whitmore, gespielt von Bill Pullman, trägt eine klassische Hamilton Thin-O-Matic aus Gelbgold.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.