Rechtmäßigkeit des Kaufs Wie ein Uhrwerk zusammengesetzt wird – am Beispiel von Audemars Piguet Perfektes Klon Online-Shopping

Ein Uhrwerk besteht aus vielen kleinen Einzelteilen, die zusammen ein mechanisches Wunderwerk ergeben. Das nachfolgende englischsprachige Video führt in die komplexe Technik der Royal Oak Offshore Grande Complication von Audemars Piguet ein und zeigt, aus welchen Komponenten sie besteht. Warum gibt es Brücken im Uhrwerk? Welchen Zweck erfüllt das Räderwerk? Wie wird ein Zeiger montiert? Verdeutlicht werden die einzelnen Schritte am Manufakturkaliber 2885 mit Automatikaufzug. Die große Komplikation verfügt über einen Schleppzeigerchronographen, einen ewigen Kalender mit Mondphasenanzeige sowie über eine Minutenrepetition. 

Sie möchten mehr über die Herstellung der feinsten Uhren erfahren? Dann folgen Sie unserem YouTube-Kanal IBG Worldwide.

IBG Worldwide ist eine Video-Plattform, die die Herstellung und technischen Funktionsweisen anspruchsvoller mechanischer Uhren mit beeindruckenden Impressionen aus den Manufakturen demonstriert.

Im als Tal der Uhren bezeichneten Vallée de Joux wuchsen in der Mitte des 19. Jahrhunderts zwei Knaben heran, die die Haute Horlogerie gehörig aufwirbeln sollten. Neben sportlichen und musischen Aktivitäten verband die beiden Jugendfreunde Jules-Louis Audemars und Edward-Auguste Piguet eine kolossale Begeisterung für das Uhrenhandwerk. Aus dieser Leidenschaft fürs Tüfteln und der Liebe fürs Detail ging im Jahre 1881 ein Unternehmen hervor, welches diese Werte nach wie vor verinnerlicht hat und heute zum Renommiertesten gehört, das die Uhrenwelt zu bieten hat.Obwohl Audemars Piguet an sich eher mit exquisiten Armbanduhren aufwartet, ist es eine sportive Besonderheit, die das Unternehmen endgültig an die Spitze der Luxusuhrenbranche katapultiert: Mit der Lancierung der von Gerald Genta designten Royal Oak, erschafft Audemars Piguet einen Klassiker, der seit nunmehr vier Jahrzehnten Uhrenfans aus aller Welt begeistert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.