Was Schönes für die Damen: Malte Mondphase und Gangreserve

Vacheron Constantin hat seiner Malte-Kollektion zwei neue Modelle hinzugefügt: Die Malte Mondphase und Gangreserve sowie die Malte Tourbillon Skelett. Wie auch bei allen anderen Uhren Replik dieser Reihe kommen die beiden neuen Uhren Replik mit einem Gehäuse in der unverwechselbaren Tonneau-Form. Diese gehört bereits seit 1912 zum Repertoire von Vacheron Constantin. Wir konzentrieren uns hier auf die Malte Mondphase und Gangreserve, ein edles Komplikationsmodell, dessen klassischer Stil durch moderne Elemente ergänzt wird.

Das schlicht gehaltene tonneau-förmige Gehäuse aus Roségold beeindruckt mit seinem unverwechselbar geschwungenen Design und seinen modernen Linien. Auch die gekrümmte Gehäusemitte, die sich so perfekt ans Handgelenk schmiegt, ist ein Markenzeichen der Malte-Kollektion. Das Gehäuse hat einen Durchmesser von 36,7 x 48,1 mm und ist bei 3 Bar druckgeprüft.

Malte phase de lune 7000M/000R-B109

Beim Design des Zifferblatts hat man sich bei Vacheron Constantin ganz auf das Wesentliche konzentriert. Es zeigt neben Stunden und Minuten lediglich eine kleine Sekunde auf sechs Uhr, eine zierliche Mondphase mit einem roségoldenen Mond vor dunkelblauem Hintergrund auf 9 Uhr sowie eine 40-stündige Gangreserve auf 11 Uhr an.
Das silberfarbene Zifferblatt ist sandgestrahlt und passend zur Form des Gehäuses ist es mit einer leichten Wölbung ausgestattet. Schlanke goldene Zeiger, goldene Indexe und römische Ziffern auf der sechs- und zwölf-Uhr-Positon ergänzen einander optisch perfekt un sind selbstverständlich im selben Gold gehalten wie das Gehäuse.

Das Werk, das die Malte Mondphase und Gangreserve antreibt, ist mit der Genfer Punze versehen. Es ist das von Vacheron Constantin vollständig im eigenen Haus entwickelte und gefertigte Kaliber 1410 mit Handaufzug. Der mit einem Präzisionsrädergetriebe ausgestattete Mechanismus der Mondphase – auch als astronomischer Mond bezeichnet – muss nur alle 122 Jahre korrigiert werden.

Komplettiert wird die Malte Mondphase und Gangreserve von einem braunen Armband aus Alligatorleder mit einer Faltschließe in Form eines halben Malteserkreuzes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.